• kirche_wolfsanger

Ort Kategorie: SightseeingOrt Tags: Kirche

Details
Details
Fotos
Karte
Rezensionen
Verwandte Einträge
  • Die alte Dorfkirche (Johannis-Kirche) wurde 1725 von Landbaumeister Giovanni Gezzy mit Unterstützung des Landgrafen Karl gebaut. Sie ist die Nachfolgerin einer sehr viel älteren Johanneskirche, die schon im Jahre 1019 erwähnt wurde.

    Der Standplatz der Kirche ist der Opferberg. Am Opferberg befand sich vermutlich in vorchristlicher Zeit eine alte Feuer- und Opferstätte.
    Als am 3. Oktober 1943 große Teile von Wolfsanger durch Luftangriff zerstört wurden, brannte auch die Kirche bis auf die Außenmauern nieder und konnte erst 1953/54 wiederaufgebaut werden.
    Der Innenraum der Kirche wurde im Rahmen des Wiederaufbaus stark verändert. Die alten Holzemporen fielen fort, der Eingang an der Ostseite wurde zugemauert. Die Rundwand hinter dem Altar und das Holzkreuz wurden von der Künstlerin Paula Jordan gestaltet. Das in Braun- und Rottönen gehaltene Fresko stellt das Pfingstgeschehen dar.

  • No Records Found

    Sorry, no records were found. Please adjust your search criteria and try again.

    Google Map nicht geladen

    Entschuldigung, unmöglich die Google Maps API zu laden.

  • Eine Rezension schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.